Einsatz 48/2020: PRHEIN – 01.06.2020 Sürth

Einsatzdauer:
1 Std.

Einsatzgeschehen:
Gegen 15 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirchen mit dem Stichwort mehrere Personen im Rhein alarmiert. Vor Ort eingetroffen, ergab die Befragung der Personen in Ufernähe, dass sich keine Personen mehr in Gefahr befanden, so dass der Einsatz schnell beendet werden konnte.

Einsatz 47/2020: FEU1 – 31.05.2020 Neustadt-Süd

Einsatzdauer:
0

Einsatzgeschehen:
Während die Einsatzkräfte der Löschgruppe Rodenkirchen das Bodenfeuer bekämpfen wurde das noch auf der Wache befindliche 2. Löschfahrzeug zu einem weiteren Einsatz in die Neustadt-Süd alarmiert. Da aber alle Einsatzkräfte beim Bodenfeuer gebunden waren, konnte dieser Einsatz durch die Löschgruppe Rodenkirchen nicht wahrgenommen werden.

Einsatz 46/2020: BODENFEU – 31.05.2020 Weiß

Einsatzdauer:
2 Std.

Einsatzgeschehen:
Als unmittelbaren Folgeeinsatz zum vorherigen  Einsatz wurde die Löschgruppe Rodenkirchen auf der Rückfahrt zu einem  Bodenfeuer nach Weiß alarmiert und traf als erstes an der Einsatzstelle ein. Es brannten eine größere Fläche, die mit vielen Einsatzkräften abgelöscht werden musste.

Einsatz 45/2020: PRHEIN – 31.05.2020 Rodenkirchen

Einsatzdauer:
0,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Gegen 17.30 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einer Person im Rhein alarmiert. Das 1. LF der Löschgruppe wurde als Such-LF alarmiert und zu einer Stelle hinter der Einsprungstelle gesandt. Im Laufe des Einsatzes stellte sich allerdings heraus, dass die Person den Rhein offenbar aus eigener Kraft verlassen konnte, so dass keine weitere Tätigkeit der Feuerwehr notwendig war.

Einsatz 44/2020: FEU1 – 27.05.2020 Klettenberg

Einsatzdauer:
0,5 Std

Einsatzgeschehen:
Kurz nach der Rückkehr vom vorherigen Einsatz wurde die Löschgruppe erneut Gegen kurz vor 24 Uhr zu einem Feuer1 nach Klettenberg alarmiert. Der Einsatz konnte allerdings nach Rückmeldung der ersteintreffenden Kräfte auf der Anfahrt abgebrochen werden.

Einsatz 43/2020: FEU1 – 27.05.2020 Südstadt

Einsatzdauer:
0,5 Std

Einsatzgeschehen:
Gegen 23.20 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einem Feuer1 in die Südstadt alarmiert. Vor Ort konnte lediglich angebranntes Essen feststellt werden, so dass die Einsatzkräfte wieder schnell einsatzhbereit waren.

Einsatz 42/2020: FEU1 – 24.05.2020 Rodenkirchen

Einsatzdauer:
0,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Am frühen Nachmittag wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einer Rauchentwicklung im Bereich eines Mehrfamilienhauses unweit des Gerätehauses alarmiert. Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte konnten im Rahmen der Erkundung feststellen, dass ein Grillfeuer auf einem Balkon die Ursache für die Rauchentwicklung war. Der Einsatz konnte in der Folge für alle eingesetzten Feuerwehrkräfte zeitnah beendet werden.

Einsatz 41/2020: VUNF1 – 22.05.2020 Godorf

Einsatzdauer:
1 Std.

Einsatzgeschehen:
Gegen acht Uhr Abends wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einem PKW-Brand auf einem nahe gelegenen Autobahnabschnitt alarmiert. Das erste Fahrzeug der Löschgruppe traf als erstes Löschgruppenfahrzeug an der Einsatzstelle ein. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass während der Fahrt der Gastank eines LKW beschädigt wurde. Das sodann während der Fahrt austretende Gas entzündete sich, sodass der Fahrer des LKW gezwungen war, auf dem Seitenstreifen anzuhalten. Beim zügigen Verlassen des Fahrerhauses verletzte sich der Fahrer leicht; er wurde zur weiteren Behandlung an den mitalarmierten Rettungswagen der Berufsfeuerwehr übergeben. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war kein Flammenschein mehr zu sehen. Auch Gas strömte keines mehr aus.

Die Löschgruppe Rodenkirchen stellte vorsichtshalber den Brandschutz durch einen Angriffstrupp sicher und streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Einsatzstelle konnte nach etwa einer halben Stunde an die Polizei übergeben werden.