Einsatz 113/2018: FEU 1 – 21.09.2018 Sürth

Einsatzdauer:
2,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Am Freitag abend gegen 20.15 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirche zu einem Kellerbrand in einem viergeschossigen Wohnhaus in Sürth alarmiert. Während der Löscharbeiten im Keller kontrollierte der Rodenkirchener Angriffstrupp die Geschosse und Wohnungen auf durch Rauchgas gefährdete Personen und führte später Nachlöscharbeiten im Keller durch. Keiner der Bewohner wurde verletzt.

Einsatz 112/2018: BODENFEU – 17.09.2018 Meschenich

Einsatzdauer:
1 Std.

Einsatzgeschehen:
Kurz nach Ende des regulären Übungsdienstes wurde die Löschgruppe zu einem Bodenfeuer nach Meschenich alarmiert und konnte daher sehr zügig ausrücken. Vor Ort brannte ca. 1 qm Buschwerk, das schnell gelöscht werden konnte.

Einsatz 111/2018: FEU1 – 16.09.2018 Godorf

Einsatzdauer:
0,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Gegen kurz vor Mitternacht wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einem Feuer 1 nach Godorf alarmiert. Vor Ort hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst, jedoch war bei Eintreffen keine Tätigkeit der Feuerwehr erforderlich.

Einsatz 109/2018: FEU1 – 09.09.2018 Rodenkirchen

Einsatzdauer:
0,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Am Sonntag morgen gegen 10.45 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einer aufgelaufenen internen Brandmeldeanlage alarmiert. Auslöser war allerdings auch hier wieder ein defekter Rauchwarnmelder, so dass keine Tätigkeit vor Ort notwendig war.

Einsatz 108/2018: FEU1 – 08.09.2018 Rodenkirchen

Einsatzdauer:
0,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Am Samstagabend wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einem Feuer 1 in ein Hotel nach Rodenkirchen alarmiert. Dort konnte vor Ort allerdings lediglich ein defekter Rauchwarnmelder festgestellt werden, so dass keine Tätigkeit vor Ort notwendig war.