Fahrzeugweihe des neuen LF20 KatS

Wir laden Sie herzlich zur Fahrzeugweihe unseres neuen LF20 KatS ein!

Diese findet statt:
Samstag, 27.10. um 16 Uhr
Schillingsrotter Straße 36

In diesem Rahmen haben Sie die Möglichkeit sich das Fahrzeug einmal genauer anzusehen.
Die Bezeichnung KatS steht für Katastrophenschutz und beschreibt das Einsatzgebiet, für welches dieses Fahrzeug speziell gewappnet ist.

So hat das Löschgruppenfahrzeug, kurz LF, eine größere Pumpenleistung und ein höheres Fahrwerk, welches auch Fahrten im Gelände möglich macht.

Wir freuen uns auf Sie!

Einsatz 115/2018: FEU1 – 06.10.2018 Rondorf

Einsatzdauer:
1 Std.

Einsatzgeschehen:
Gegen 22 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirchen zu einem Feuer 1 infolge eines ausgelösten Rauchwarnmelders alarmiert. Nachdem gewaltsam in die Wohnung eingedrungen wurde, konnte eine Fehlauslösung des Rauchwarnmelders festgestellt werden, so dass die Einsatzkräfte schnell wieder einsatzbereit waren.

Förderverein erhält Helferherzen-Spende von dm – drogeriemarkt

Banner Herz zeigen

Im Rahmen der dm- drogerie markt Aktion „Helfer Herzen“ hatten die Kunden eine Woche lang Zeit, um sich zwischen zwei Fördervereinen zu entscheiden und diesen nach jedem Einkauf ein Helfer-Herz zu schenken. Der Förderverein der Löschgruppe Rodenkirchen stand in der dm-Filiale auf der Schönhauser Straße zur Auswahl.
Entsprechend der Anzahl der Stimmen wurde eine Spende von 1.000,- € auf die beiden Fördervereine aufgeteilt.
Mit einer Mehrheit von 60% der Stimmen dürfen wir uns nun über eine Spende von 600€ freuen!

Wir danken allen Unterstützern, die uns auf diesem Wege ihre Wertschätzung entgegen gebracht haben und dem dm-drogerie markt für diese großzügige Spende.

https://www.helferherzen.de/de_helferherzen/

Einsatz 113/2018: FEU1 – 21.09.2018 Sürth

Einsatzdauer:
2,5 Std.

Einsatzgeschehen:
Am Freitag abend gegen 20.15 Uhr wurde die Löschgruppe Rodenkirche zu einem Kellerbrand in einem viergeschossigen Wohnhaus in Sürth alarmiert. Während der Löscharbeiten im Keller kontrollierte der Rodenkirchener Angriffstrupp die Geschosse und Wohnungen auf durch Rauchgas gefährdete Personen und führte später Nachlöscharbeiten im Keller durch. Keiner der Bewohner wurde verletzt.

Einsatz 112/2018: BODENFEU – 17.09.2018 Meschenich

Einsatzdauer:
1 Std.

Einsatzgeschehen:
Kurz nach Ende des regulären Übungsdienstes wurde die Löschgruppe zu einem Bodenfeuer nach Meschenich alarmiert und konnte daher sehr zügig ausrücken. Vor Ort brannte ca. 1 qm Buschwerk, das schnell gelöscht werden konnte.